Pulsqualität Holz

Xian Mai = der saitenförmige Puls

Dieser Puls fühlt sich an wie eine Bogensehne, die gespannt ist, um einen Pfeil abzuschießen. Er ist dünn, elastisch und federnd wie die Saite einer Laute. (1)

„Der Xian Mai ist Yang. Wenn man ihn unter dem Finger sucht, ist er nicht ausreichend, wenn man mit dem Druck nachlässt, zeigt er Überfluss. Er ist von Gestalt wie eine Lautensaite, von Zeit zu Zeit wie ein Gürtel.“ (2)

„Ein saitenförmiger Puls im Frühling entsteht deshalb, weil die Leber dem Osten und dem Holz entspricht. In dieser Zeit kommen alle Dinge ins Leben. Ebenso wie ein Baum noch keine Blätter hat, so hat auch dieser Puls noch die Merkmale des Leichten, Weichen und Wachsenden. Deshalb nennt man ihn saitenförmig.
Der saitenförmige Puls ist der Puls des Frühlings.“ (3)

Die Pulsqualität des Holzes wird im Gelben Kaiser mit „drahtig“ und „voll“ beschrieben. Ich versuche, diese Qualität in der Natur wiederzuerkennen:

März, die ersten warmen Frühlingstage. Man kann den Sträuchern beim Austreiben zusehen, ein feiner, hellgrüner, zart gelber Schleier umhüllt plötzlich die dürren Äste, täglich wird es mehr.

Es ist diese unaufhaltsam treibende Kraft, die das frühe Holz ausmacht. Aber sie ist auch voll Zartheit: das erste, zarte Yang des Frühlings. Zhen [Gallenblase]: unerbittlich, durchdringend – und zugleich durchsichtig, verletzlich (was gibt es verletzlicheres als junge Blätter im Frühjahr?), ätherisch. Eine sonderbare Mischung: einerseits unendlich zart und andererseits absolut unaufhaltsam. Drahtig beschreibt diesen Zustand sehr gut.

Ich glaube, Sun ist anders, Sun [Leber] kommt später: dann wenn die Blätter die anfängliche Zartheit verlieren, wenn sie ganz werden, voll werden. Sun ist erdiger, volltönender, kräftiger.

(1) Udo Lorenzen, Die Wandlungsphasen der traditionellen chinesischen Medizin, Bd. Holz, 2nd Aufl., München: Müller und Steinicke, 2002; S. 120
(2) Aus dem Mai Jue (wohl Synonym des Pulsklassikers Mai Jing von Wang Shu He)
(3) Aus dem Nan Jing

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch

20. Mai 2011 von kus
Kategorien: Holz, Zitate | Schlagwörter: | Kommentare deaktiviert für Pulsqualität Holz