Gelingen

Zentraler Begriff der traditionellen Interpretation des I Ging. Bedeutung: Befruchtung, das, was einem zufällt, ohne dass man es willentlich bewerkstelligen kann, das empfangende, weibliche Prinzip, Kun.
Auch dargestellt als Wolken.

Gen, der Berg

Moderne Deutung: Loslassen; Trans­formation; Harmonisierung

Gen steht für unsere Fähigkeit Loszulassen. Indem wir das, was überflüssig geworden ist, loslassen und uns auf das Wesentliche konzentrieren, bündeln wir unsere Kräfte und schaffen Raum für Neues. Loslassen harmonisiert und fokussiert unser Tun und führt zu Neuausrichtung und Neuanfang. Gen lädt uns dazu ein, ehrlich zu prüfen, was wichtig und essentiell ist und das Alte, Überkommene – seien es nun Dinge, Gefühle oder auch Gedanken – endgültig loszulassen.

Wandlungsphase (Element): Metall
Funktionskreis: Dickdarm (Di)

Weiterlesen: I Ging Kurs: Gen, der Berg

großer Mensch

Zentraler Begriff der traditionellen Interpretation des I Ging. Bedeutung: ein Mensch, der im Einklang mit dem Dao lebt, also aus einem Zustand innerer Stille heraus, spontan und in Einklang mit der Gesamtsituation handelt.
Innerhalb des Hexagramms bezieht sich der große Mensch oft auf den fünften Strich, sofern dies ein Yang-Strich ist. Dies weist auf zentriertes Handeln (= aus der eigenen Mitte heraus) hin.
Idealerweise korrespondiert es mit seinem Gegenpart, dem zweiten Strich (= der mittlere Strich im unterem Trigramm), der oft als Wille angesehen wird.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. // By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen